Paramusix

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Karitative Aspekte

In der ersten Phase eines jeden Projekts steht die Auswahl einer untertützenswerten sozialen Einrichtungen. Bereits jetzt haben wir eine Reihe von Krankenhäusern, Kinder- und Behindertenheimen und bedürftigen Einzelpersonen in die engere Wahl genommen, die wir in Kürze näher auf unserer Website vorstellen werden. Der Erlös einer PARAMUSIX-Aktion wird allerdings stets einem ganz bestimmten, vorher bekanntgegebenen guten Zweck zugute kommen. Dies kann etwa die Anschaffung eines benötigten medizinischen Diagnosegeräts sein, die Übernahme spezieller Therapiekosten oder die Bereitstellung von Musikinstrumenten. Auf diese Weise schaffen wir für alle, die uns unterstützen, eine optimale Transparenz, wofür das Geld eingesetzt wird.

"Der Behinderte ist ein ganzer Mensch und soll so betrachtet werden. Was braucht der Mensch? Zuwendung, Anerkennung, Geltung, sinnvolle Beschäftigung und Liebe".

Wer zum Beispiel schon einmal mit geistig behinderten Menschen Kontakt hatte, weiß, dass sie trotz ihrer mentalen und kognitiven Einschränkungen unserer Gesellschaft durch ihre Spontanität und Herzlichkeit ein Stück "Normalität" zurückgeben können. Die große Stärke dieser Menschen ist ihre Begeisterungsfähigkeit und das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Gruppe. Interessant sind die stark ausgeprägten Charaktere der geistig Behinderten. Durch die geringe kognitive Reflexionsfähigkeit, verursacht durch die jeweilige Behinderung, treten charakteristische Eigenschaftem prägnanter hervor.

Gerade behinderte Menschen agieren mit besonders elementarer Freude am Musizieren und lassen sich zu selbstbestimmten Äußerungen in Musik, Sprache und Bewegung motivieren. Lehrer beobachten im Musikunterricht mit geistig und körperlich behinderten Kindern in manchen Fällen eine erstaunliche rhythmische, musikalische und darstellerische Begabung, die bei der Schwere der Behinderung oft nicht erwartet wird.

Die musikalische Förderung ist ein wichtiger Aspekt der Arbeit von PARAMUSIX, weil das Medium Musik "Lern"-Inhalte auf vielfältigen Sinnes- und Wahrnehmungsebenen anbietet. Durch die sensomotorische Umsetzung (Hören - Bewegen, Sehen - Bewegen, Fühlen - Bewegen usw.) wird eine wesentlich breitere Verankerung in den unterschiedlichen Gehirnbereichen ermöglicht. Das bedeutet stressfreies Lernen, Agieren mit Spaß und Freude, Anerkennung etc. - und somit einen enormen Zugewinn an Lebensqualität. Leider sind die Angebote im Bereich der musikalischen Behindertenförderung alles andere als ausreichend. Um dies zu ändern, möchte PARAMUSIX auch mit Ihrer Unterstützung einen effektiven Beitrag leisten.

MUSIC FOR A BETTER LIFE!

 

Empfohlen

  • Konzert in Wiesbaden
  • Konzert in Wiesbaden